Deko-Tipps auf Video

Loading...

Donnerstag, 23. Februar 2012

Stoffe machen eine Wohnung gemütlich

Bilder, Farben, Accessoires und Stoffe bringen letztlich erst das richtige Leben in die Wohnung und machen sie gemütlich. Eine besondere Rolle spielen dabei die verschiedenen Textilien. Auch wenn in der neuen Wohnung nur ein Teppich liegt, einige Kissen verteilt und Vorhänge an den Fenstern sind, kann man sich bereits zu Haus fühlen. Später kommt es dann vor allem darauf an, Textilien und Möbel gut miteinander in Harmonie zu bringen. Es werden sowohl einfache als auch kunstvolle Gewebe in den Wohnungen verwendet. Dabei kommt es immer auf ihre dekorative Zusammenstellung an, die meist die Gemütlichkeit eines Heimes ausmacht. Vorhänge, Gardinen, Kissen, Decken, Handtücher, Bettwäsche, Aufliegematratzen, Bettdecken, Kissenbezüge, Schlummer Rollen, Polster, Teppiche, Wandbehänge, Tischdecken sowie Polstermöbelbehänge machen eine Wohnung wohnlich und gemütlich.

Vielfalt mit unterschiedlichen Stoffen

Diese Gegenstände sind in der Regel aus unterschiedlichen Stoffen, die aus den verschiedensten Fasern und Materialien in unterschiedlichen Farben hergestellt werden. Auch für die Gestaltung der Dekors gibt es tausende von Motiven und Gestaltungsmöglichkeiten. Mancher mag es, die Heimtextlilien in seiner Wohnung im gleichen Farbton zu verwenden. So sollte die Couchgarnitur zum Beispiel in einem zarten Lila sein wie auch die Vorhänge an den Fenstern, die Kissen und der Wandbehang. Andere bevorzugen es, eher Stoffe, die in ihrer Farbgestaltung und ihrem Dekor miteinander gut harmonieren zu verwenden. Wiederum andere schwören auf Heimtextilien, die sich voneinander extrem unterscheiden. Es macht großen Spaß, in der Wohnung mit Stoffen zu experimentieren. Ein neuer Vorhang kann auch schon eine ganz andere Atmosphäre in der Wohnung schaffen. Besonders gesundheitsbewusste Menschen entscheiden sich heute gern auch für natürliche Textilien wie Leinen, für Leinen Vorhänge an den Fenstern, Leinen Decken oder Leinen Aufleger.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen